Oberschwäbische Seelen

Zutaten für 6 Oberschwäbische Seelen: 500g Mehl, 15g Hefe, 10g Salz, 300ml Wasser, Kümmel nach Geschmack.

Die Hefe im Wasser auflösen. Mit allen Zutaten einen weichen Teig bereiten, gut kneten und 45-60 Minuten ruhen lassen. Während der Ruhezeit wird der Teig zweimal mit nassen Händen durchgeknetet. Nach dem letzten Durchkneten nochmals gut aufgehen lassen.

Den Backofen auf 240 Grad vorheizen.

Die gesamte Teigmenge zu einem 15 mal 30 cm breiten Strang formen. Mit einem Messer oder Teigschaber 3-5 cm breite Teigstücke abschneiden, auf ca. 20-30 cm Länge ziehen und mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Zugedeckt noch einmal gehen lassen.

Teigstücke mit Wasser bestreichen und mit grobem Salz und Kümmel bestreuen. Eine Schale mit Wasser in den Backofen stellen, dann das Backblech einschieben.

Backzeit: ca. 20 Minuten bei 240 Grad

Kochen – ganz einfach / Hardcover / 133 Seiten / Hochglanz / Original Schwäbische Rezepte / Schwäbische Familienrezepte / Schnelle Mahlzeiten und Snacks / Essen für Familie und Freunde / Internationale Themenabende / Leckeres für´s Buffet / Süßspeisen / Kuchen / Getränke und vieles mehr …

Startseite > kochen-ganzeinfach.de

 

Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.