Eingepacktes Kabeljaufilet

Eingepacktes Kabeljaufilet
2 Kabeljaufilets (à 150 g), 2 Scheiben Räucherlachs (à 30 g), 50 ml Sahne, 2 Tomaten, 1/2 Zwiebel, Zitronensaft, 4 größere Kartoffeln (à 100 g) , 50 ml Weißwein oder Gemüsebrühe.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. In Salzwasser in 15 bis 20 Minuten garen. (Noch etwas besser schmecken Salzkartoffeln, wenn man einen entsprechenden Topfeinsatz verwendet, da so die Kartoffeln nur im Dampf gegart werden.) Wenn sie fertig sind, das Wasser abgießen.
Die Kabeljaufilets mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und mit je einer Scheibe Räucherlachs umwickeln.
Die Tomaten mit einem Schälmesser schälen, Kerne entfernen und das Tomatenfleisch klein würfeln. Die Zwiebel würfeln und in Fett anschwitzen. Die Tomatenwürfel dazugeben und mit Gemüsebrühe oder Wein ablöschen. Die Sahne dazugießen, Soße mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Den Fisch einlegen und 10 – 15 Minuten bei geschlossenem Deckel dünsten. Dazu passt gemischtes Gemüse, z.B. Kaisergemüse.
Zubereitungszeit: ca. 30 min.
ca. 420 kcal pro Person + Gemüse
Kochen – ganz einfach / Hardcover / 133 Seiten / Hochglanz / Original Schwäbische Rezepte / Schwäbische Familienrezepte / Schnelle Mahlzeiten und Snacks / Essen für Familie und Freunde / Internationale Themenabende / Leckeres für´s Buffet / Süßspeisen / Kuchen / Getränke und vieles mehr …
Folge uns auf Twitter:
Super_Rezepte
.
Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.