Labskaus Rezept

Labskaus Rezept

Meinen 1. Labskaus habe ich im Sommerurlaub an der Ostsee gegessen – herrlich! Labskaus sieht auf den ersten Blick zwar seltsam aus, schmeckt jedoch unglaublich gut! Grundlage des Labskaus: Kartoffeln, gekochte Rote Bete und das Pökelfleisch (Corned Beef) werden zusammen mit einem Schuss Rinderkraftbrühe und Gewürzgurkenwasser zerstampft. Ein Spiegelei darauf, einen Matjes oder Rollmops plus eine Gewürzgurke dazu – fertig! […]

Weiterlesen

Saure Bohnen mit Hefeknoepfle

Saure Bohnen mit Hefeknoepfle

Liebe Freunde und Besucher, leider hat mir in den letzten Wochen die Zeit gefehlt, diese Webseite kontinuierlich zu aktualisieren. Runde Geburtstage und die Vorbereitungen auf mehrere Feste hatten Priorität. Nun geht es wieder weiter. In Kürze füge ich das Rezept zu Saure Bohnen mit Hefeknöpfle und Saitenwürstle hier ein. Als Anfang nun das Bild der Zutaten, die man für Saure […]

Weiterlesen

Kalbsbratwurst mit Kartoffelsalat

Kalbsbratwurst

6 Kalbsbratwürste für 2 Personen und Kartoffelsalat! Kalbsbratwurst beim Metzger ihres Vertauens kaufen und in der Pfanne zubereiten. Etwas Butterschmalz in die Pfanne geben und die Kalbsbratwurst kurz scharf anbraten, dann die Hitze reduzieren und die Bratwurst bei mittlerer Hitze durchziehen lassen. Die Kalbsbratwurst regelmäßig wenden, damit beide Seiten schön braun werden! Dazu passt schwäbischer Kartoffelsalat, a bissle Soß und […]

Weiterlesen

Jägerbraten von Tante Trudl

Jägerbraten von Tante Trudl

1 kg Rindfleisch, 100 g durchwachsener Speck in Würfeln, 1 Tasse Rotwein, 1 Dose Champignons, 1 Glas Tomatenpaprika, 1 Essiggurke,1 Becher Sauerrahm, 1 EL Mehl Dieses tolle, einfache Jägerbraten-Rezept stammt von meiner lieben Tante Trudl aus Bad Canstatt, einem berühmten Vorort von Stuttgart. Sie kocht gerne schwäbische Gerichte mit leckeren Varianten. Das Fleisch würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika. Den […]

Weiterlesen

Moussaka

750 g Kartoffeln, 400 g Rinderhack, 1 Zwiebel, 1 kleine Karotte, 2 mittelgroße Auberginen, etwas Rotwein, 1 EL Tomatenmark, 1 Packung pürierte Tomaten, 300 ml Joghurt, 3 Eier, 1 EL Stärkemehl, 1 TL Backpulver Zwiebel und Karotte klein schneiden. In Öl anbraten, Rinderhack dazugeben. Gut durchbraten. Tomatenmark dazugeben sowie die pürierten Tomaten und Rotwein. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer. […]

Weiterlesen

Breite Nudeln mit Räucherlachs

Breite Nudeln mit Räucherlachs

400 g breite Nudeln, 1 Pack Räucherlachs, 1 Pack Garnelen (Partygarnelen), ½ Zwiebel, 8 große Champignons, 50 ml Weißwein, 50 ml Orangensaft, 1 Packung Frischkäse, 1 TL Zitronensaft, 1 TL Senf Breite Nudeln mit Räucherlachs und Garnelen ist ein schnelles Gericht. Wir Schwaben lieben ja jedes Essen, bei dem irgendwie Spätzle oder Nudeln dabei sind. Die Kombination „breite Nudeln“ mit […]

Weiterlesen

Hühnchen süß-sauer

Hühnchen süss-sauer

500 g Hühnerbrust, 3 EL Speisestärke, 1 Zwiebel, 1 Karotte, 1 rote Paprika, 200 ml Gemüsebrühe, Ketchup, 3 EL Balsamicoessig, 1 kleine Dose Ananasstücke, Sojasoße Hühnerbrust in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Speisestärke mit so viel Sojasoße verrühren, dass eine dickflüssige Masse entsteht. Fleisch sorgfältig darin wenden und etwa 10 Minuten stehen lassen. Inzwischen Zwiebel in Ringe schneiden, Karotte […]

Weiterlesen

Hühnerfrikassee

500 g Hühnerbrust, 1 Zwiebel, 1/2 Lauchstange, 1 Karotte, 1 Lorbeerblatt, 30 g Fett, 4 EL Mehl, 100 ml Milch, 2 EL Sahne, 1 Dose Erbsen/Möhren, 1 kleines Glas Spargel Zwiebel vierteln, Lauch und Karotte in größere Stücke schneiden. In ¾ l Wasser geben, die Hühnerbrust dazugeben sowie das Lorbeerblatt, etwas Salz und etwas Pfeffer. Das Wasser aufkochen, zurückschalten und […]

Weiterlesen

Hähnchenbrust mit Zuckerschoten

Hähnchenbrust mit Zuckerschoten

350 g Farfalle, 400 g Hähnchenbrust, 250 g Möhren, 250 g Zuckerschoten, ½ Zwiebel, Zitronenpfeffer, 1 Becher Sahne Salzwasser für die Farfalle aufsetzen. Die Hähnchenbrust in etwa 3 cm große Würfel schneiden, die Möhren in Scheiben, die Zwiebel klein würfeln. Hähnchenbrust in heißem Fett rundherum braun anbraten, Zwiebeln und Karotten hinzufügen. Die Zuckerschoten hineingeben. Mit Salz und Zitronenpfeffer würzen, die […]

Weiterlesen

Gratin Dauphinois aus Grenoble

Gratin Dauphinois aus Grenoble

4 Rindersteaks oder Lammfilets, 400 g Kartoffeln, 1 Knoblauchzehe, 50 g geriebener Gruyère-Käse (ersatzweise Gouda), 125 ml Milch, 125 ml Sahne, 2 Eier, 250 g lange grüne Bohnen, 8 Scheiben durchwachsener Speck Gratin Dauphinois: Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln. Mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen. Eine Auflaufform mit Fett ausstreichen, mit der Knoblauchzehe ausreiben. Die Hälfte […]

Weiterlesen
1 2 3