Spinat und Schollamegalla

Spinat und Schollamegalla

400 g Rahmspinat, 125 g Mehl, 2 Eier, ca. 1/8 l Milch

Den Spinat nach Anweisung zubereiten.
Für die “Schollamegalla” das Mehl salzen und die Eier und so viel Milch unterrühren, dass es einen dickflüssigen Teig gibt. In einer kleineren Pfanne 10 g Margarine erhitzen. Den Teig hineingießen und kurz anbraten lassen. Mit zwei Gabeln den Teig auseinanderziehen, so dass 2 – 3 cm große Stückchen entstehen. Unter Wenden hellbraun anbraten lassen.
Zum Spinat servieren.
Ca. 470 kcal p.P.
Variation: Mit angebratenem Fleischkäse und Röstzwiebeln.
Oder süße Variation: “Schollamegalla” mit Kompott.

Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.