Putenschnitzel Haiti

Putenschnitzel Haiti

4 Putenschnitzel, 1 Ei, 40 g Mandelblättchen, 4 EL Kokosraspel, 1 Bund Lauchzwiebeln, 4 Scheiben Ananas, 1 Dose Mandarinen, ½ Würfel Gemüse- oder Hühnerbrühe, 3 EL Soßenbinder, ¼ l Saft von den Früchten, etwas Zitronensaft, 250 g Reis Den Reis nach Anweisung zubereiten. 2 EL Mehl auf einem Teller mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, das Ei auf einem Teller […]

Weiterlesen

Jägerbraten von Tante Trudl

Jägerbraten von Tante Trudl

1 kg Rindfleisch, 100 g durchwachsener Speck in Würfeln, 1 Tasse Rotwein, 1 Dose Champignons, 1 Glas Tomatenpaprika, 1 Essiggurke,1 Becher Sauerrahm, 1 EL Mehl Dieses tolle, einfache Jägerbraten-Rezept stammt von meiner lieben Tante Trudl aus Bad Canstatt, einem berühmten Vorort von Stuttgart. Sie kocht gerne schwäbische Gerichte mit leckeren Varianten. Das Fleisch würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika. Den […]

Weiterlesen

Gratin Dauphinois aus Grenoble

Gratin Dauphinois aus Grenoble

4 Rindersteaks oder Lammfilets, 400 g Kartoffeln, 1 Knoblauchzehe, 50 g geriebener Gruyère-Käse (ersatzweise Gouda), 125 ml Milch, 125 ml Sahne, 2 Eier, 250 g lange grüne Bohnen, 8 Scheiben durchwachsener Speck Gratin Dauphinois: Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln. Mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen. Eine Auflaufform mit Fett ausstreichen, mit der Knoblauchzehe ausreiben. Die Hälfte […]

Weiterlesen

Original Kaiserschmarren

Kaiserschmarren

5 Eier, 80 g Zucker, 250 g Mehl, 1/8 l Milch, 60 g Butter, ½ Zitrone, 100 g Rosinen Eier trennen, Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Das Mehl, die Milch, die zerlassene Butter, abgeriebene Zitronenschale und etwas Salz unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Zuletzt die Rosinen hinzufügen. In einer größeren Pfanne Bratfett erhitzen. Den Teig einfüllen. Leicht anbraten lassen, […]

Weiterlesen

Gaisburger Marsch

Gaisburger Marsch

400 g Siedfleisch, 1 Möhre, 1 Lauch, Sellerie, 5 Kartoffeln, 2 Zwiebeln, 400 g Mehl, 5 Eier Gaisburg ist ein Stadtteil von Stuttgart. Einer Sage nach kamen die Gaisburger Männer in Kriegsgefangenschaft und ihre Frauen durften ihnen einmal am Tag eine Schüssel mit Essen bringen. Also wurde in die Schüssel alles getan, was nahrhaft war – und natürlich auch gut […]

Weiterlesen

Aalener Spitzärschle

Aalener Spitzärschle

Ca. 700 g Schweinelende, 8 getrocknete Pflaumen ohne Stein, 8 süße, geschälte ganze Mandeln, 6 cl Whiskey oder Weinbrand, 8 dünne Scheiben gerauchter Bauchspeck, 200 g Cornflakes, 50 g + 3 EL Mehl, 2 Eier, 4 EL Öl, 8 Zahnstocher, 600 ml Kalbsfond, 1 Zwiebel, 30 g Butter, 1 Becher Sahne Die Pflaumen mindestens 4 Stunden in 4 cl Whiskey […]

Weiterlesen