Semmelknödel Rezept

½ Zwiebeln, 6 Brötchen vom Vortag, 1 Tasse Milch, 2 EL gehackte Petersilie, 4 Eier, Semmelbrösel

Für die Semmelknödel Brötchen in Würfel schneiden. Salz, Pfeffer, Muskat darübergeben. Erwärmte Milch darübergießen. Mischen und abgedeckt 20 Minuten stehen lassen. Zwiebel würfeln, in etwas Fett zusammen mit Petersilie anbraten. Zu den Brötchen geben, die Eier hinzufügen und alles gut verrühren. Wenn die Masse stark klebt, noch Semmelbrösel dazugeben.

Mit feuchten Händen Knödel formen und in das kochende Salzwasser legen. Auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten ziehen lassen. Wenn sie Oben schwimmen, sind sie fertig.

Zubereitungszeit: 10 + 25 Minuten

Das Grundrezept Semmelknödel ist sehr einfach, denken Sie daran, wenn Sie Semmelknödel selber machen möchten, beim Bäcker ein Milchbrötchen vom Vortag zu holen, wenn Sie kein Brötchen übrig haben.

Kochen – ganz einfach / Hardcover / 133 Seiten / Hochglanz / Original Schwäbische Rezepte / Schwäbische Familienrezepte / Schnelle Mahlzeiten und Snacks / Essen für Familie und Freunde / Internationale Themenabende / Leckeres für´s Buffet / Süßspeisen / Kuchen / Getränke und vieles mehr …

Startseite > kochen-ganzeinfach.de

 

Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.