Spaghetti mit Meeresfrüchten

Spaghetti mit Meeresfrüchte

400 g Spaghetti, 1 Dose Muscheln, 1-2 Packungen TK-Meeresfrüchte, ½ Dose gehackte Tomaten, 1 EL Tomatenmark, 1 Glas Rotwein, etwas Zitronensaft, italienische Kräuter

Spaghetti mit Meeresfrüchten – ein herrlich leichtes Sommergericht, das schnell zubereitet ist und an sommerlichen Urlaub in Bella Italia erinnert.

Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Meeresfrüchte mit etwas Öl leicht anschwitzen. Tomatenmark dazugeben und kurz anbräunen. Leicht salzen und mit Rotwein ablöschen. Kurz einkochen lassen, Tomaten und Kräuter dazugeben.

Mit Zitronensaft, Salz & Pfeffer abschmecken. Die Soße aufkochen, auf kleinster Stufe ca. 15 Minuten köcheln lassen, damit die Meeresfrüchte gut durchgegart sind.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Mein Tipp: Spaghetti sind sehr vielseitig. Wenn welche übrig bleiben, machen wir daraus einen herrlichen > Spaghettisalat von Marie

Kochen – ganz einfach / Hardcover / 133 Seiten / Hochglanz / Original Schwäbische Rezepte / Schwäbische Familienrezepte / Schnelle Mahlzeiten und Snacks / Essen für Familie und Freunde / Internationale Themenabende / Leckeres für´s Buffet / Süßspeisen / Kuchen / Getränke und vieles mehr …

Startseite > Kochen-ganzeinfach.de

 

Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.