Rindfleischsalat

300 g gekochtes Rindfleisch, 1 kleine Dose grüne Bohnen, 3 – 4 Essiggurken, ½ rote Paprika, ½ Zwiebel, Essig, Öl, etwas Ketchup, Salz, Pfeffer, evtl. Essiggurkenwasser.

Diesen Rindfleischsalat machen wir, wenn wir eine Fleischbrühe selber machen und das sogenannte Siedfleisch (Wade) nicht benötigen. Das Rindfleisch dann kalt stellen und am nächsten Tag für einem Rindfleischsalat verwenden.

Zubereitung Rindfleischsalat: Rindfleisch klein schneiden, ebenso die Essiggurken, die Paprika und die Zwiebel. Alles gut mischen, die grüne Bohnen dazu, mit Essig, Öl, etwas Ketchup, Salz und Pfeffer abschmecken. Noch etwas Essiggurkenwasser hinzufügen und dann gut durchziehen lassen.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kochen – ganz einfach / Hardcover / 133 Seiten / Hochglanz / Original Schwäbische Rezepte / Schwäbische Familienrezepte / Schnelle Mahlzeiten und Snacks / Essen für Familie und Freunde / Internationale Themenabende / Leckeres für´s Buffet / Süßspeisen / Kuchen / Getränke und vieles mehr …

Startseite > kochen-ganzeinfach.de

 

Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.